Joker Halloween Make up (WERBUNG)

Heute verwandle ich mich für euch in den Joker aus Batman – The Dark Knight. Die chaotische und boshafte Figur wird in jeder Neuverfilmung des Klassikers etwas anders dargestellt, aber die schauspielerische Darbietung von Heath Ledger hat mich besonders gereizt. Deshalb widme ich diesen Look diesem grandiosen Schauspieler. Wer meinen Look mit dem Original vergleichen möchte, kann sich den Film oder auch den Trailer gerne auf maxdome*° anschauen. Dort findet ihr übrigens auch ein Halloween Special!

Videolink: https://youtu.be/0I6Mj-UICws

Was ihr braucht:

  • Derma Wachs, hier von Grimas http://amzn.to/1KrpLgf *
  • Clown weiß, hier von Eulenspiegel http://amzn.to/1hflqWf *
  • Schwarze Base, hier NYX Jumbo Pencil 601 black bean
  • Lidschatten Palette ähnlich http://amzn.to/1P8wXof *
  • Tiefschwarzer Lidschatten, hier Blackout von Urban Decay
  • Schwarzer Kajal, hier von P2
  • Roter Lippenstift, hier von Manhattanin 54 V
  • Kunstblut, hier Vampire Blood
  • Color Spray von Jofrika in grün, hier von dm

Step 1

Einer der markantesten Details an diesem Joker Make up sind die Narben im Mundbereich. Diese modelliere ich mit Derma Wachs ohne weitere Hilfsmittel, sondern nur mit meinen Händen.

Step 2

Die Joker Maske besteht aus einer grob aufgetragenen Schicht weißer Farbe. Diese trage ich kreuz und quer mit einem Foundationpinsel auf.

Step 3

Dann folgt die schwarze Base auf den Augen (NYX Jumbo Pencil). Diese trage ich mit einem Concealer Pinsel recht grob auf. Mit einem Hautfarbenen Lidschatten und einem Pencilbrush male ich mir Falten ins Gesicht, welche ich mit einem feinen Pinsel und einem schwarzen Lidschatten leicht schattiere.

Step 4

Mit einem tief schwarzen Lidschatten wird der Augenbereich weiter abgedunkelt und weiter geformt.

Step 5

Der Augenbereich wird weiter ausgeweitet und weiter geht es mit den Lippen. Hier trage ich großzügig den roten Lippenstift bis weit über die Narben hinaus auf. Verteilen lässt er sich dabei am besten mit einem Lippenpinsel. Damit es noch dreidimensionaler und stärker wirkt, gebe ich einen roten Lidschatten grob über den Lippenstift und etwas darüber hinaus. Außerdem folgt noch etwas Kunstblut im Narbenbereich.

Das Kostüm

Der Joker trägt ein auffälliges grün und violett in Form eines großzügigen Anzugs. Ebenso gut macht sich ein ein Königsblau. Mein T-Shirt ist eigentlich ein Print-Shirt von Nike, welches ich einfach verkehrt herum trage. Darüber eine Variante mit einem dunkler violetten Hemd, das vom Stil her sehr gut zum Make-up passt. Den Blazer habe ich sehr günstig bei Takko gefunden. Die Hose kann natürlich ebenfalls in diesen Farben gehalten sein, aber auch da kann man sich etwas einfallen lassen und sich vielleicht sogar, wie in meinem Fall, aus dem eigenen Kleiderschrank bedienen.


* Affiliate-Link

WERBUNG! Dieser Blogeintrag wurde von maxdome gesponsert. Meine Inhalte, Bilder und Meinungen sind selbstverständlich davon unangetastet. Als Filmstudentin, bin ich ein großer Film und Serien Fan und deshalb freue ich mich außerordentlich über diese Zusammenarbeit.

0